LPI-GTH: Kontrollen „Licht-Test 2019“

Landkreis Gotha (ots)

Im gesamten Monat Oktober wurden durch den Inspektionsdienst Gotha und die Einsatzunterstützung der LPI Gotha zahlreiche Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt „Überprüfung der Beleuchtungseinrichtungen“ durchgeführt, um dadurch eine Erhöhung der Verkehrssicherheit mit Beginn der dunklen Jahreszeit zu erzielen. Von 462 kontrollierten Fahrzeugen wurden 14 Beleuchtungsmängel festgestellt. Drei Fahrzeugführer standen unter Drogeneinfluss, in einem Fall lag keine gültige Fahrerlaubnis vor. Auch Radfahrer wurden in die Kontrollen einbezogen. Bei fünf von 22 kontrollierten Fahrrädern waren defekte oder gar keine Beleuchtungseinrichtungen vorhanden. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Menü schließen