Polizeirevier Salzlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 345/2019 Bernburg, den 12. November 2019

Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Schönebeck (Einbruchdiebstahl Einfamilienhaus)

Montagnachmittag, gegen 18:29 Uhr, wurde durch Anwohner eines Einfamilienhauses Siedlerstraße festgestellt, dass unbekannte Täterschaften über ein Kellerfenster in das Wohnhaus gelangten, dieses durchsuchten und hier nach erster Übersicht Bargeld, Schmuck sowie ein IPhon entwendeten.

Bei den Ermittlungen wurde durch Zeugen bekannt, dass gegen 07:30 Uhr eine männliche Person wahrgenommen wurde, welche aus dem Haus kam und nicht zum Wohnumfeld gehörte. Durch die Polizei wurde eine Spurensuche sowie Spurensicherung realisiert.

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Güsten (Einbruchdiebstahl)

Am Dienstagmorgen, gegen 07:43 Uhr, wurde bekannt, dass in den zurückliegenden Nachtstunden in ein Vereinshaus Kiesschacht eingebrochen wurde. Entwendet wurden ein Laptop sowie Bargeld.

Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Im Auftrag

Schneider

Impressum:
Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Salzlandkreis
Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Franzstraße 35
06406 Bernburg
Tel: +49 3471 379 402
Fax: +49 3471 379 210
mail: presse.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de

Menü schließen