Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 192/2019 Halle, den 10. Oktober 2019

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 09.10.2019

Verkehrsunfall Personenschaden

Naumburg, OT: Kleinheringen- Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person kam es am Dienstagabend auf der Landesstraße 203. Ein Kradfahrer überholte zwischen Großheringen und Kleinheringen einen PKW. Durch einen Fahrfehler verlor der Biker die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit dem PKW und stürzte. Der Zweiradfahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Verkehrsunfall mit Wild

Lützen, OT: Zorbau- Ein PKW-Fahrer befuhr am heutigen Mittwochmorgen im Gewerbegebiet die Hallesche Straße, als plötzlich ein Waschbär auf die Fahrbahn lief und erfasst wurde. Das Tier verendete, am Fahrzeuge entstand geringer Schaden.

Einbruch in Keller

Naumburg- Unbekannte Diebe sind letzte Nacht in der Herrenstraße in den Keller eines Hauses eingebrochen. Der oder die Täter entwendeten eine Kettensäge und Zubehör.

Verkehrsunfall

Hohenmölsen, OT: Webau- Am Mittwochmorgen kam es auf der Hohenmölsener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Moped und einem PKW.

Einbruch

Zeitz- Unbekannte Einbrecher sind in der vergangenen Nacht in der Friedensstraße in einen Elektronikfachmarkt eingestiegen. Der oder die Täter waren über einen Lagerraum ins Gebäude ein. Vermutlich wurden der oder die Täter bei der Tatausführung gestört, man zog ohne Beute davon.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Burgenlandkreis
Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels
Tel: (03443) 282-204/205/206
Fax:(03443) 282-210

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de

Menü schließen