PDKH: Lkw-Fahrer fuhr unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Bad Kreuznach (ots)

Am 24.09.19 um 19:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Bad Kreuznach einen Lkw (3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse) in der Charles-de-Gaulle-Straße in Bad Kreuznach. Im Rahmen der Kontrolle ergaben sich Hinweise, dass der 31 jährige Fahrer des Lkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Test reagierte positiv auf Amfetamin und Cannabis. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Es erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 500EUR und ein einmonatiges Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Menü schließen