WES: Moers – Flüchtige E-Roller-Fahrerin konnte nach Medienberichten ermittelt werden

Moers (ots)

Das Verkehrskommissariat suchte nach einem Unfall am Montagmorgen gegen 07.45 Uhr Zeugen. Die Verursacherin, die mit einer 14-jährigen Fahrradfahrerin zusammengestoßen war, war hiernach geflüchtet, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Aufgrund von Medienberichten meldeten sich nicht nur die Zeugen, die vor Ort waren, sondern auch weitere Hinweisgeber, so dass die Kollegen schließlich eine 31 Jahre alte Frau aus Moers als Fahrerin des E-Rollers ermitteln konnten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Menü schließen