REK: Ladendiebe fielen auf – Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zwei aus Eschweiler stammende Männer versuchten unter den Augen eines Zeugen, einen Ladendiebstahl zu begehen.

Zwei Männer (27/32) befanden sich am Mittwoch (10. Juli) um 20:30 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Sindorfer Straße. Ein Zeuge bemerkte in der Elektroabteilung, wie die Männer die Verpackung eines Kopfhörers entfernten und sich einer den Kopfhörer um den Hals legte. An der Kasse zahlten sie andere Gegenstände, nur nicht den erwähnten Kopfhörer. Der Zeuge bat beide ins Büro. Den hinzugerufenen Polizisten teilten sie zum Teil falsche Personaldaten mit, so dass die Daten in der Polizeiwache festgestellt werden mussten. Die Beamten entließen sie im Anschluss und leiteten ein Strafverfahren ein. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Menü schließen