Recklinghausen: Tödlicher Verkehrsunfall auf ADAC-Verkehrsübungsplatz Recklinghausen

Recklinghausen – Auf dem ADAC-Verkehrsübungsplatz in Recklinghausen ist heute Nachmittag ein 54-jähriger Kradfahrer aus Bergkamen mit seinem Motorrad tödlich verunglückt. Er war als letzter Fahrer einer Gruppe auf dem Gelände unterwegs. Als man sein Fehlen bemerkte, stellte man bei der Nachschau fest, dass er frontal gegen einen Baum gefahren war. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Den Verkehrsunfall hatte niemand bemerkt oder beobachtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Frank Fiege
Telefon: 02361/55-2979
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de

Menü schließen