POL-MK: Garage brennt, angrenzendes Wohnhaus verqualmt, Bewohner gerettet


Am frühen Abend, gegen 18:45 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Garage an der Lohmühlenstraße. Die hinzugezogene Feuerwehr konnte die acht im angrenzenden Wohnhaus gemeldeten Personen, der ebenfalls stark verqualmt war, retten und bei Nachbarn unterbringen. Nach Beendigung der Löscharbeiten haben die Ermittler der Kriminalpolizei ihre Arbeit aufgenommen. Was zum Brand führte und die Höhe des Sachschadens können zur Zeit noch nicht abschließend benannt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de