HF: Versuchter Einbruch-Täter flieht unerkannt

Herford (ots)

(mas) Gestern (03.05.), gegen 14.00 Uhr, kam es im Steinweg zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus. Dort wurde durch einen zur Zeit noch unbekannten Täter eine Kellertür gewaltsam geöffnet. Hinter dieser befindet sich jedoch lediglich ein leerstehender Raum. Daraufhin entfernte sich der Täter, ohne etwas entwendet zu haben. Durch einen Zeugen konnte zur o.g. Tatzeit ein lauter Knall am Tatort wahrgenommen werden. Kurz darauf konnte der Zeuge eine Person beobachten, welche vom Tatort in Richtung Schützenhof bzw. Steinweg davonlief. Beschreiben kann der Zeuge die Person wie folgt: männlich, normale Statur, bekleidet mit einem schwarzen Jogginganzug mit weißen Streifen an der Hose. Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf den unbekannten Täter unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Menü schließen