Essen: Radfahrer bei Verkehrsunfall mit anderem Radfahrer schwer verletzt – Wer hat Beobachtungen im Bereich Schloss Baldeney gemacht?

Essen (ots)

45133 E.-Bredeney: Am Sonntagmorgen (7. Juli gegen 8:26 Uhr) kam es am Baldeneysee nahe des Schlosses Baldeney zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern.

Ein 65-jähriger Kupferdreher fuhr (aus Richtung Heisingen kommend in Richtung Werden) vermutlich hinter dem Pedelec eines 60-jährigen Werdeners, als die beiden aus noch ungeklärter Ursache zusammenstießen.

Bei dem Unfall verletzte sich der 65-Jährige trotz Fahrradhelm schwer. Er wurde zunächst von Ersthelfern versorgt und anschließend von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das ermittelnde Verkehrskommissariat 2 versucht nun den möglichen Unfallhergang zu klären. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, Hinweise unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 zu melden. / Peke & SyC

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

Menü schließen