BI: Junge nach Verkehrsunfall gesucht

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Sieker-

Heute Mittag, 18.11.2019, lief ein Junge an der Detmolder Straße/ Greifswalder Straße gegen einen haltenden PKW. Anschließend flüchtete der Junge. Die Polizei sucht den Jungen sowie Zeugen.

Ein PKW-Fahrer fuhr gegen 13:35 Uhr auf der Detmolder Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Greifswalder Straße beabsichtigte er links abzubiegen und hielt verkehrsbedingt dazu im Einmündungsbereich an. Ein bislang unbekannter Junge lief von dem Gehweg der Detmolder Straße, Höhe Hausnummer 284, über die Straße in Richtung Greifswalder Straße und dabei gegen den Kotflügel des wartenden Wagens. Anschließend lief der Junge zurück und konnte in Nahbereich weder durch den Fahrzeugführer noch durch die informierten Polizeibeamten gefunden werden. Der Junge wird als ungefähr 8 Jahre alt beschrieben. Er trug ein blaues Oberteil.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Menü schließen