GÖ: (567/2019) Unbekannter raubt 25-Jähriger in Rosdorf die Handtasche – Frau unverletzt, Täter auf der Flucht

Göttingen (ots)

Rosdorf, Obere Straße Freitag, 4. Oktober 2019, gegen 17.15 Uhr

ROSDORF (jk) – In Rosdorf (Landkreis Göttingen) ist einer 25 Jahre alten Passantin am vergangenen Freitag (04.10.19) die Handtasche geraubt worden. Die Frau blieb unverletzt. Die Tat ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf dem Gehweg der Oberen Straße. Der unbekannte Räuber flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Eine sofort nach ihm eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Nach Angaben der 25-Jährigen rempelte sie der Unbekannte zunächst von der Seite an und entriss ihr sodann die über der Schulter getragene Tasche. In dem Behältnis soll sich nach Angaben der Rosdorferin u. a. ihr Portmonee mit mehrere hundert Euro Bargeld befunden haben.

Täterbeschreibung: ca. 180 cm groß, schmale Figur, bekleidet mit dunkler Jeans, weißen Turnschuhen und einer langen schwarzen Jacke, deren Kapuze sich der Täter über den Kopf gezogen hatte.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Menü schließen