GÖ: (532/2019) Von PKW erfasst – Fußgängerin bei Unfall auf der Göttinger Bürgerstraße schwer verletzt

Göttingen (ots)

Göttingen, Bürgerstraße, Höhe Einmündung Gartenstraße Samstag, 21. September 2019, gegen 20.30 Uhr

GÖTTINGEN (jk) – Beim Überqueren der Göttinger Bürgerstraße ist eine Fußgängerin am Samstagabend (21.09.19) gegen 20.30 Uhr von einem Opel Astra erfasst und schwer verletzt worden. Die 28 Jahre alte Göttingerin wurde mit dem Rettungswagen in die Uniklinik transportiert.

Nach derzeitigen Ermittlungen trat die Frau in Höhe der Gartenstraße von rechts auf die Fahrbahn, obwohl der in Richtung Groner Tor fließende Fahrzeugverkehr in diesem Moment „Grünlicht“ hatte. Beim Erblicken der Fußgängerin leitete ein 58 Jahre alter Opelfahrer sofort eine Vollbremsung ein und versuchte nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Vergeblich.

Die Frau wurde von dem Wagen des Göttingers erfasst, auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Für die komplexe Unfallaufnahme musste die Bürgerstraße ab der Einmündung zur Wiesenstraße bis gegen 22.30 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Menü schließen