POL-EL: Papenburg – Sozia nach Unfall in Lebensgefahr (Ergänzung um Zeugenaufruf)

Am Mittwochabend ist es auf der Straße Wiek rechts zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei junge Erwachsene wurden dabei schwer verletzt, eine davon schwebt in Lebensgefahr. Gegen kurz vor 19.30 Uhr war der 51-jährige Fahrer eines Saab auf der Straße „Wiek links“ unterwegs. Bei Überqueren der Straße „Wiek rechts“ übersah er einen von links kommenden, mit zwei Personen besetzten Motorroller. Es kam zum Zusammenstoß. Der 19-jähriger Fahrer des Rollers erlitt schwere Verletzungen. Die 20-jährige Sozia schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalles. Hinweise nimmt die Dienststelle in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de

Menü schließen