Cuxhaven POL-CUX: Navi sagt „Abbiegen“ – Kleinwagen landet in Baustelle

Foto: Polizei

Wurster Nordseeküste. Am Montagabend wollte eine ältere Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Nordholz auf die A 27 in Fahrtrichtung Bremen auffahren, obwohl die Richtungsfahrbahn Bremen wegen Fahrbahnerneuerungsarbeiten voll gesperrt war. Da das Navigationssystem den „Befehl“ des Abbiegens gab, bog sie auf die Autobahn ein und umfuhr augenscheinlich die aufgestellte Absperrung. Weit kam sie jedoch nicht, denn ihr Kleinwagen blieb im Loch einer ausgefrästen Betonplatte stecken. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404

(Visited 530 times, 1 visits today)
Menü schließen