POL-AUR: Leezdorf – Pedelec-Fahrer verletzt; Norden – Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Leezdorf – Pedelec-Fahrer verletzt

Ein 17 Jahre alter Pedelec-Fahrer aus Upgant-Schott ist am Dienstag auf dem Leezweg in Leezdorf leicht verletzt worden. Er fuhr gegen 15 Uhr auf der linken Straßenseite. Als er auf die rechte Straßenseite wechseln wollte, erfasste ihn ein 69 Jahre alter Mann aus Leezdorf mit seinem VW Polo. Der Pedelec-Fahrer stürzte und wurde leicht verletzt.

Norden – Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten ist es am Mittwoch auf der Bundesstraße in Norden gekommen. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin aus Südbrookmerland fuhr mit ihrem VW X6 im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße auf einen an einer Ampel wartenden VW AU auf. Die 39 Jahre alte Fahrerin des VW AU aus Rechtsupweg und drei Mitinsassen wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Die 23-jährige Autofahrerin aus Südbrookmerland wurde ebenfalls leicht verletzt. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de

Menü schließen