Kategorie: Flensburg

FL: Arlewatt – Verkehrsunfallflucht, Polizei sucht verursachenden Traktorfahrer

Am Dienstagnachmittag (04.08.20), gegen 15 Uhr, befuhr ein Traktor mit Heuwender den Baustellenbereich der Hauptstraße in Arlewatt in Fahrtrichtung Bohmstedt. Beim Wiedereinordnen nach rechts hinter dem Baustellenbereich, schätzte der Traktorfahrer den Abstand zu dem dort wartenden Bundeswehr- Lkw offenbar falsch ein und berührte diesem mit dem Heuwender. Dabei wurde u.a. der Außenspiegel, als auch die […]

Flensburg: Ermittlungen nach möglichem Sexualdelikt am Ostseebad – Zeugen gesucht

Dienstagmorgen (11.08.20) soll es am Strand im Ostseebad zu einem möglichen Sexualdelikt gekommen sein. Gegen 10:30 Uhr sollen im Bereich des Spielplatzes drei Männer sexuelle Handlungen an einem 33-Jährigen vorgenommen haben. Zeugen alarmierten die Polizei. Die drei Verdächtigen im Alter von 38, 39 und 49 Jahren wurden am Strand angetroffen. Die Verdächtigen und das Opfer […]

FL: NMS – Reisende bepöbelt, Bierdose geworfen, Bundespolizisten beleidigt und bedroht

Gestern Nachmittag wurden Bundespolizisten auf eine Gruppe Jugendlicher im Bahnhof Neumünster hingewiesen, die dort Reisende bepöbeln soll. Bei Eintreffen der Streife löste sich die fünfköpfige Gruppe auf. Auf Befragen gaben alle an, nichts gemacht zu haben. Als die Beamten sich entfernten, beleidigte ein junger Mann die Beamten. Zwecks Anzeigenaufnahme sollte er mit auf die Wache; […]

FL – Russischer Fahrer mit gefälschtem Führerschein kontrolliert – Zwei Anzeigen

Heute Morgen gegen 10.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Renault Scenic. Der Fahrer konnte sich lediglich mit einem russischen Führerschein ausweisen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dieser Führerschein zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Bundespolizisten nahmen die Fahrerlaubnis näher in Augenschein und erkannten, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. […]

POL-FL: Nordstrand: Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Am Dienstagvormittag (11.08.20) wurde eine 70-jährige Fahrradfahrerin auf Nordstrand bei einem Zusammenstoß mit einem Auto lebensgefährlich verletzt. Die Frau fuhr gegen 10:50 Uhr in der Tegelistraat auf ihrem Pedelec in Richtung Norden. Im Kreuzungsbereich Morsumkoogstraße übersah sie nach ersten Erkenntnissen einen in Richtung Pohnshalligkoogstraße fahrenden Pkw. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich die […]

Flensburg – Wem gehören diese Gegenstände? Polizei ermittelt im Zusammenhang mit einem Einbruch

Am Sonntagabend (02.08.20) wurde ein Einbrecher in der Johannisstraße festgenommen, nachdem er einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Mommsenstraße verübt hatte. In diesem Zusammenhang wurden weitere Gegenstände aufgefunden, die von den Ermittlern des Kommissariats 7 bisher keiner Straftat zugeordnet werden konnten. Wer die auf den Fotos abgebildeten Gegenstände wiedererkennt oder sogar sein Eigen nennt, […]

Flensburg POL-FL: Schleswig: Tödlicher Verkehrsunfall im Mühlental

Dienstagvormittag (11.08.20) ist es in der Straße Mühlental in Schleswig zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 83 Jahre alter Mann wurde von einem rückwärtsfahrenden Lkw erfasst und tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 52-jährige Fahrer des Lkw gegen 08:50 Uhr von einer Baustelle rückwärts in Richtung Neufelder Weg. Dabei übersah er den 83-jährigen Senioren […]

FL – 12-Jähriger nachts allein auf dem Bahnhof – Obhut

Heute Morgen gehen 02.00 Uhr wurden Bundespolizisten von einem Taxifahrer auf einen Jugendlichen im Bahnhof hingewiesen. Die Beamten kontrollierten den Jungen, der wie sich heraus stellte erst 12 Jahre alt war. Die Ermittlungen ergaben, dass er aus einer Jugendeinrichtung abgängig und bereits als vermisst gemeldet war. Die Bundespolizisten nahmen ihn in Obhut und nahmen Kontakt […]

BPOL-FL: Groß Buchwald – Bundespolizisten sichern Unfallstelle ab und werden angegriffen und bespuckt

Freitagabend gegen 22.15 Uhr kamen Beamte der Bundesbereitschaftspolizei aus Ratzeburg nach einem Einsatz auf einen verunfallten PKW in Groß Buchwald (Kreis Rendsburg-Eckernförde) zu. Der PKW war auf der linken Straßenseite frontal gegen einen Baumstumpf gefahren; der Fahrer war zunächst nicht anwesend kam aber zurück zur Unfallstelle. Da der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand und merklich […]

BPOL-FL: Hattstedtermarsch – Rinder am Gleis verursachen Polizeieinsatz

Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei zu einem Vorfall auf der Bahnstrecke Westerland nach Hamburg beordert. Ein Lokführer hatte offensichtlich eine Kuh an den Bahngleisen entdeckt und die Bundespolizei alarmiert. Es wurde ein Langsamfahrbefehl für die durchfahrenden Züge erteilt. Die Bundespolizisten konnte nach Eintreffen im Bereich Hattstedtermarsch auch drei Rinder unmittelbar an […]