Kategorie: Münster

BPOL NRW: Verhaftung nach dem Anschellen

Am 11.07.2020 wurde ein 29-jähriger Mann durch Einsatzkräfte der Bundespolizei an seiner Haustür festgenommen. Der Münsteraner wurde zuvor mehrfach zu einem Ermittlungsvorgang von insgesamt acht Fällen der Beförderungserschleichung zur Vernehmung vorgeladen. Vereinbarte Termine wurden teilweise durch den Beschuldigten abgesagt oder ohne Rückäußerung nicht eingehalten. Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte in einem anderen, durch die Staatsanwaltschaft […]

MS: Polizei hat „Poser-Szene“ im Blick – Kontrollen am Aasee und im Hafenviertel

Polizisten kontrollierten am Wochenende (10. bis 12.07.) am Aasee und im Bereich um den Hafen erneut schwerpunktmäßig die sogenannte „Poser“- und „Party-Szene“. Dabei überprüften sie insgesamt 42 mutmaßlich getunte Fahrzeuge. Im Bereich zwischen den Aaseeterrassen und dem Restaurant „Zum Himmelreich“ verliefen die Nächte aus polizeilicher Sicht ruhig. In der Nacht von Freitag (10.07.) auf Samstag […]

MS: E-Bike-Eigentümerin meldet sich bei der Polizei – 48-jähriger Fahrraddieb in Untersuchungshaft

Nachtrag zur Pressemitteilung „Fahrraddieb mit E-Bike gestellt – Eigentümerin von Carver-Rad gesucht“ (ots vom 9.7., 13 Uhr) Nach der Veröffentlichung des gestohlenen E-Bikes, meldete sich die Eigentümerin heute Morgen (10.7.) bei der Polizei. Sie ist nun wieder im Besitz ihrer Leeze. Der 48-jährige Täter, den Polizisten Donnerstag (9.7.) mit dem Fahrrad im Engelenschanzenpark beobachtet hatten, […]

MS: LKW kommt in den Grünstreifen – Tangente von der A43 auf die A52 gesperrt

Am Freitag (10.7., 14.27 Uhr) geriet ein Lkw-Gespann am Autobahnkreuz Marl-Nord aus bislang ungeklärter Ursache rechts in den Grünstreifen und kippte um. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. Die Ladung muss vor der Bergung abgepumpt werden. Die Tangente von der Autobahn 43 in Richtung Wuppertal auf die Autobahn 52 ist bis […]

POL-MS: Auto landet auf dem Dach – Drei Schwerverletzte

Bei einem Unfall am Freitagvormittag (10.7., 11.20 Uhr) an der Straße Am Max-Klemens-Kanal mit zwei Autos wurden drei Menschen schwer verletzt. Ein 81-jähriger Telgter war mit seinem Ford auf der der Straße Hölkenbusch unterwegs und beabsichtigte die Straße Am Max-Klemens-Kanal zu queren. Zeitgleich fuhr ein 79-Jähriger mit seinem Skoda auf dem Max-Klemens-Kanal in Richtung Münster. […]

MS: Polizisten stoppen Fahrraddiebe am Hafen und am Berliner Platz

Polizisten stellten am Dienstag (7.7.) am Hafen und am Berliner Platz drei Fahrraddiebe. Gegen 11:20 Uhr wählten Zeugen die „110“, als sie bemerkten wie zwei Männer am Hafenweg Drogen konsumierten. Die alarmierten Beamten entdeckten den 33-jährigen Russen und den 61-jährigen Letten mit zwei Fahrrädern und kontrollierten sie. Die Männer konnten nicht erklären, woher sie die […]

MS: Handyortung überführt mutmaßlichen Dieb

Nach einem Handtaschendiebstahl aus einem Auto am Dienstagnachmittag (7.7, 16.20 Uhr bis 16.28 Uhr) an der Hafenstraße überführte die Ortungsfunktion eines Smartphones den mutmaßlichen Dieb. Eine 32-Jährige stellte ihren Daimler an der Hafenstraße ab. Ihre Handtasche ließ sie in dem Wagen zurück. Als sie kurze Zeit später zurückkehrte, war die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und […]

BPOL NRW: Mann stellte sich selbst auf Polizeiwache

Am 07.07.2020 wurde auf der Wache der Bundespolizeiinspektion Münster ein 30-jähriger Mann aus Äquatorialguinea vorstellig und gab an, sich „stellen“ zu wollen, da er per Haftbefehl gesucht würde. Zusätzlich konnte er sich nicht ausweisen, so dass der Verdacht des unerlaubten Aufenthaltes im Bundesgebiet vorlag. Die Beamten überprüften sodann seine Angaben im Fahndungssystem. Tatsächlich war der […]

MS: Mehrfachstraftäter landet in Untersuchungshaft

Ein 37-jähriger Deutscher, der seit Ende Mai immer wieder durch verschiedene Straftaten aufgefallen ist, befindet sich nun in Untersuchungshaft. Zeugen erwischten den Mann ohne festen Wohnsitz bei Hausfriedensbrüchen und Diebstählen von Alkohol, Nahrungsmitteln, Kosmetika und Parfüm. In einigen Fällen schubste er die Zeugen weg oder drohte diesen Gewalt an. Nach einem am Samstag (4.7.) begangenen […]

BPOL NRW: Vorfall im Zug zwischen Münster und Hamm – Bundespolizei ermittelt

Am 04.07.2020 gegen 22:15 Uhr soll es in einem Zug auf der Strecke Münster – Hamm zu einer Messerstecherei gekommen sein. Es wurde mitgeteilt, dass der Zug derzeit am Haltepunkt Rinkerode stehe. Laut Angaben der Notfallleitstelle hätte ein Mann auf eine Frau mit einem Messer eingestochen. Nachdem die verständigte Bundespolizei den Einsatzort mit zwei Streifenwagen […]