EL: Wietmarschen – Jugendlicher Radfahrer schwer verletzt

Wietmarschen (ots)

Am Mittwochnachmittag ist es an der Fledderstraße in Höhe des Freizeitsees in Lohne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 14-jähriger Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Gegen 16.40 Uhr fuhr er aus einem Feldweg auf die Fledderstraße und wurde dort von einem in Richtung Lohner Weg fahrenden Seat erfasst. Mit schweren, nach Auskunft der Ärzte aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, wurde der Jugendliche ins Krankenhaus nach Lingen gebracht. Ein angeforderter Rettungshubschrauber war bereits vor Ort, musste den Jungen aber nicht transportieren. Der 21-jährige Seatfahrer und die drei weiteren Insassen blieben ersten Erkenntnissen zur Folge unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle. (mehr …)

Weiterlesen
EL: Nordhorn – Polizei Nordhorn gewinnt den Behördenpokal 2019
Obere Reihe von links: Andre Marten, Volker Jeurink, Dennis Veltmaat, Thorben Leibhan, Hendrik Weßling, Sascha Göcke, Erfolgstrainer Thomas Janßen Untere Reihe von links: Matthias Naber, Luca Henrich, Jordi Enking, Dennis Maschmeier, Kevin Wessels, Philip Wilson

EL: Nordhorn – Polizei Nordhorn gewinnt den Behördenpokal 2019

Bereits am 3. Juni wurde der jährliche Behördenpokal vom letztjährigen Gewinner, der Fachklinik Bad Bentheim, als Kleinfeldturnier auf dem Gelände von Sparta 09 Nordhorn ausgerichtet. Neun Mannschaften spielten hier in…

Weiterlesen
Menü schließen