Kategorie: Nürnberg

POL-MFR: (725) Unbekannter schürte Lagerfeuer in einem Mehrfamilienhaus

Am Sonntagmorgen (31.05.2020) schürte ein Unbekannter ein Lagerfeuer in einem Keller eines Mehrfamilienhauses im Nürnberger Stadtteil Glockenhof. Personen kamen nicht zu Schaden. Gegen 03:00 Uhr wachte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Kurtstraße auf, da er Lärm aus dem Keller hörte und Brandgeruch wahrnahm. Als in den Keller ging, traf er auf einen unbekannten Mann […]

POL-MFR: (726) Zwei Polizeibeamte bei Rettungseinsatz leicht verletzt

Am Sonntagabend (31.05.2020) wurden zwei Polizeibeamte bei einem Rettungseinsatz in der Nürnberger Marienvorstadt leicht verletzt. Ein 42-Jähriger benötigte dringend ärztliche Hilfe. Gegen 18:45 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale Mittelfranken mehrere Mitteilungen ein, wonach ein Mann im Bereich der Marienstraße / Ecke Gleißbühlstraße immer wieder torkelnd auf die Fahrbahn laufen soll. Offenbar benötigte der Mann medizinische […]

POL-MFR: (727) Fünf Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus

Am Freitagnachmittag (29.05.2020) brach aus noch nicht geklärter Ursache ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwabach-Limbach aus. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Gegen 16:30 Uhr wurde der Einsatzzentrale ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Frankenstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte drang bereits erheblicher Rauch und Feuer aus einer Erdgeschoßwohnung. Zwei der fünf anwesenden Hausbewohner […]

POL-MFR: (720) Mehrere Sicherheitsdienst-Mitarbeiter verletzt

Am Freitagnachmittag (29.05.2020) wurden in einer Gemeinschaftsunterkunft im Nürnberger Süden vier Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzt. Sie schlichteten zuvor eine Streitigkeit. Gegen 15:50 Uhr kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Beuthener Straße zu einem lautstarken Streit zwischen zwei Personen. Da beide Personen immer agressiver wurden, griffen vier Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes schlichtend ein und versuchten die […]

POL-MFR: (721) Mann bewußtlos getreten – Zeugenaufruf

In den frühen Samstagmorgenstunden (30.05.2020) wurde ein Mann in der Nürnberger Südstadt durch Tritte gegen den Kopf verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Ein 20-jähriger Mann ging mit seiner weiblichen Begleitung gegen 01:15 Uhr zu Fuß in der Gibitzenhofstraße in stadteinwärtiger Richtung. Auf Höhe der Gibtizenhofstraße 61 wurde das Pärchen von vier unbekannten Männern in […]

POL-MFR: (723) Bewaffneter Überfall auf Spielhalle

In den frühen Montagmorgenstunden (01.06.2020) überfiel ein bewaffneter Mann eine Spielhalle in Weißenburg (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann unerkannt flüchten. Als eine Angestellte die Spielhalle in der Bismarckanlage gegen 03:15 Uhr verlassen wollte, wurde sie von einem Unbekannten mit einer Schußwaffe bedroht. Der Mann forderte die Herausgabe von Bargeld und flüchtete daraufhin, […]

POL-MFR: (719) Mann mit Messer schwer verletzt – Mordkommission ermittelt

Am Samstagabend (30.05.2020) wurde ein Mann im Verlauf einer körperlichen Auseinandersetzung in der Nürnberger Südstadt mit einem Messer schwer verletzt. Ein Tatverdächtiger konnte in einer nahegelegenen Wohnung festgenommen werden. Gegen 23:10 Uhr ging bei der Einsatzzentrale Mittelfranken die Mitteilung ein, dass es zwischen mehreren Personen in dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Gugelstraße zu einer […]

POL-MFR: (718) Hunderte trafen sich an der Zeppelintribüne – Polizei kontrolliert verstärkt

Mehrere hundert Personen trafen sich im Verlauf des Freitagabends (29.05.2020) an der Zeppelintribüne. Alle Personen wurden von der Polizei kontrolliert, nach dem Infektionsschutzgesetz belehrt und erhielten einen Platzverweis. Derzeit sind Ansammlungen größerer Personengruppen immer noch verboten und Verstöße gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden weiterhin konsequent verfolgt. Die Nürnberger Polizei ist über die Pfingstfeiertage mit verstärkten Kräften […]

POL-MFR: (717) Versammlungsgeschehen im Stadtgebiet Nürnberg am 30.05.2020 – polizeiliche Bilanz

Im Stadtgebiet Nürnberg waren für den Samstagnachmittag (30.05.2020) erneut mehrere Versammlungen mit Bezug zur aktuellen Corona-Situation angemeldet worden. Im Zusammenhang mit diesen Veranstaltungen verzeichnete die Polizei keinerlei Sicherheitsstörungen. Insgesamt vier Kundgebungen wurden zeitgleich ab 15:30 Uhr an unterschiedlichen Örtlichkeiten abgehalten. Erneut wurde keine Versammlung im unmittelbaren Innenstadtbereich zugelassen. Zudem galten auch heute an den einzelnen […]

POL-MFR: (716) Großbrand in landwirtschaftlichem Anwesen

Am Samstagnachmittag (30.05.2020) ereignete sich aus noch nicht geklärter Ursache ein Großbrand in einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Lehrberg (Lkrs. Ansbach). Mehrere Tausend Truthähne verendeten in den Flammen. Gegen 14:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale die Mitteilung ein, dass der Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens im Lehrberger Ortsteil Brünst brennen würde. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine […]