BOR: Groß Reken – Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr

Groß Reken (ots)

Am späten Samstagabend verlor ein 16-jähriger Motorradfahrer aus Reken gegen 22.10 Uhr auf der Straße „Surkstamm“ die Kontrolle über sein Leichtkraftrad, stürzte und rutschte in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Dort prallte er mit dem Wagen einer entgegenkommenden Autofahrerin zusammen. Die 41-jährige Rekenerin hatte die Situation rechtzeitig erkannt und ihr Fahrzeug vor dem Zusammenstoß bis zum Stillstand abbremsen können. Nach bisherigen Erkenntnissen verletzte sich der 16-Jährige leicht. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Coesfelder Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Menü schließen