HP: Schwerer Motorradunfall

Viernheim (ots)

Lebensbedrohliche Kopfverletzungen zog sich am Sonntrag gg. 15:40 Uhr ein 27jähriger Motorradfahrer aus Mannheim bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz vom Rhein-Neckar-Zentrum zu. Laut Zeugen befuhr der Mann den inneren Ring auf der Westseite, als er bei einem Fahrstreifenwechsel die Kontrolle über sein Krad verlor und stürzte. Im Flug verlor er seinen Schutzhelm, der wohl nicht ordnungsgemäß geschlossen war. Beim Aufprall wurde er so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von rund 10.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Lampertheim-Viernheim
Florianstraße 2
68623 Lampertheim

Telefon: 06206 / 9440-0

Menü schließen