MFR: (1557) Einbrecher in Hauptendorf überrascht – Zeugenaufruf

Am Samstag (02.11.2019) versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus im Herzogenauracher Ortsteil Hauptendorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Unbekannte machte sich gegen 14:00 Uhr an der Terrassentür des Anwesens in der Erlenstraße zu schaffen. Dabei wurde ein Mädchen auf dem benachbarten Spielplatz auf den dunkel gekleideten Mann mit Sturmhaube aufmerksam. Als sie den mutmaßlichen Einbrecher ansprach, flüchtete dieser. An der betroffenen Terrassentür konnte ein geringfügiger Schaden festgestellt werden. Die Spurensicherung übernahmen Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken.

Die Kriminalpolizei Erlangen sucht nach weiteren Zeugen. Personen, die den Vorfall ebenfalls wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 bei der Polizei zu melden.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Menü schließen