MFR: (632) Mutmaßlicher Sexualstraftäter belästigte Kinder – Festnahme

Nürnberg (ots)

Im Nürnberger Stadtteil Langwasser nahm die Polizei am Donnerstagmorgen (09.05.2019) einen 21-jährigen Mann vorläufig fest. Er zeigte sich gegenüber Kindern am Schulhof einer Grundschule in schamverletzender Weise.

Der 21-Jährige stellte sich während der Schulpause an einen zum Schulhof angrenzenden Zaun und sprach zwei Kinder an. Kurz darauf zog er seine Hose herunter und führte sexuelle Handlungen an sich durch.

Die Kinder informierten sofort eine Lehrkraft der Grundschule, welche über Notruf die Polizei verständigte. Als dies der mutmaßliche Täter bemerkte, flüchtete er. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd noch in Tatortnähe festgenommen werden.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ein.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Menü schließen