AA: Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, schwerer Diebstahl

Aalen (ots)

Ammertsweiler: Geldkassette entwendet

Im Tatzeitraum von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 18:00 und 09:00 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter an einem Verkaufsstand in der Löwensteiner Straße eine an einem Brett angebrachte Geldkassette ab und entwendeten diese. In der Kassette befanden sich ca. 30 Euro Bargeld.

Schwäbisch Hall: Radfahrerin verletzt sich bei Sturz leicht

Am Samstag, gegen 14:50 Uhr, befuhr eine 23 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrrad die Damaschkestraße. Auf Höhe der Einmündung zum Lerchenweg kam sie aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Diakoneo eingeliefert.

Fichtenau: Vorfahrt missachtet

Eine 49 Jahre alte Renault-Lenkerin befuhr am Samstag, gegen 10:00 Uhr die Hofwiesenstraße, von welcher sie nach rechts auf die Breitenbacher Straße abbiegen wollte. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des von links auf der Breitenbacher Straße kommenden 48jährigen Lkw-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Der entstandene Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
– PvD –
Telefon: +49 (0)7151 950-490
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de

Menü schließen