OS: Melle/BAB 30 – Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Melle/BAB 30 (ots)

Auf der A 30 ereignete sich am Samstagmittag ein Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 43 Jahre alte Frau befuhr gegen 12.55 Uhr mit ihrem VW Caddy die Autobahn in Richtung Niederlande. Als sich der Verkehr in Höhe der Anschlussstelle Melle-Gesmold staute, bremste die 43-Jährige und schaltete das Warnblinklicht ein. Das bemerkte der nachfolgende 40 Jahre alte Fahrer eines VW Golf zu spät und fuhr auf den Van auf. Die beiden Autofahrer erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, ihre Insassen blieben unverletzt. Aufgrund des Unfalls war die Fahrbahn in Richtung Niederlande vorübergehend blockiert und es bildete sich ein Rückstau. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Menü schließen