FR: Vorfahrtsverletzung führt zu Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Feldberg;]

Am Dienstag, 18.02.2020 gegen 07:50 Uhr ereignete sich auf der Passhöhe Feldberg der B317 ein Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Mann wollte mit seinem PKW vom Eberlinweg auf Höhe der Skibrücke auf die B317 einfahren und übersah dabei einen in Richtung Todtnau fahrenden PKW. Durch die Kollision wurde der PKW des Geschädigten in die Leitplanke der gegenüberliegenden Fahrspur geschleudert. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die nicht mehr fahrbereiten PKW mussten durch örtliche Abschleppunternehmen geborgen werden.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651 9336-0, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

(Visited 2 times, 1 visits today)