POL-GS: Pressemeldung der Polizeiinspektion Goslar zum Sturmtief „Sabine“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Goslar

Das Sturmtief „Sabine“ hat auch den Landkreis Goslar erreicht. Die Polizei Goslar informiert über die sozialen Medien über aktuelle Straßensperrungen. Die Berichterstattung in der Nacht steht in Abhängigkeit des weiteren Einsatzaufkommens.

Die Polizei Goslar zählte innerhalb der letzten Stunden alleine über 20 Einsätze auf Grund des Sturmgeschehens. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, unnötige Fahrten im Pkw zu vermeiden. Bei umstürzenden Bäumen herrscht Lebensgefahr!

Der Busverkehr im gesamten Oberharz ist eingestellt worden. Auch im Stadtgebiet Goslar wird ab 19.00 Uhr der Busverkehr eingestellt.

Der Landkreis Goslar berichtet über einen Schulausfall am Montag, 10.02.2020, an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen. Dies umfasse auch die Grund- und Förderschulen des Kreises.

Es wird nachberichtet.

i.A. Holzhausen, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

(Visited 9 times, 1 visits today)