POL-NMS: B 77 Remmels Kreis RD-ECK – Betrunken in den Graben gefahren

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Neumünster

B 77 / Remmels / Kreis RD-ECK. Wegen seiner Fahrweise (Schlangenlinien) war der Fahrer eines BMW auf der B 77 mit Fahrtrichtung Rendsburg aufgefallen. Kurz hinter Remmels geriet der BMW gegen 19.50 Uhr (08.02.20) in den Graben. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer, so Zeugen, war ausgestiegen und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Polizeibeamte stellten bei dem Fahrer (22) deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von rund 2,6 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Sachschaden steht noch nicht fest. Aufgrund weiterer Zeugenhinweise dürfte der 22-Jährige auch für einen Schaden an einem Zaun in Hohenwestedt verantwortlich sein. Die Ermittlungen dauern an.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

(Visited 1 times, 1 visits today)