CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Emstek- Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 03. März 2021, zwischen 06.50 Uhr und 11.30 Uhr, kam es in der Wilhelm-Bunsen-Straße auf einem dortigen Parkplatz eines Schlachtbetriebes zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Verursacher beschädigte einen grauen Seat Ibiza, sodass ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung gekümmert zu haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Emstek (Tel. 04473-932180) entgegen.

Cloppenburg- Verkehrsunfall mit leicht verletzten Person

Am Mittwoch, 03. März 2021, gegen 18.00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Herzog-Erich-Ring Ecke Kessener Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus Cloppenburg beabsichtigte den Kessener Weg vom Herzog-Erich-Ring kommend zu überqueren. Beim Überqueren übersah dieser den vorfahrtsberechtigten PKW eines 58-jährigen Fahrers aus Rieste, der den Kessener Weg in Richtung Nutteln befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine 11-jährige sowie eine 9-jährige Mitfahrerin im PKW des 58-Jährigen leicht verletzt. An beiden PKW entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 5000 Euro geschätzt. Der PKW des 58-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Nadine Luttmann, POKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104

(Visited 48 times, 1 visits today)