CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Bakum- Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 03. März 2021, 16.50 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Führer eines Sattelschleppers mit Auflieger die Rudolf-Diesel-Straße in Bakum als er während eines Abbiegevorganges einen entgegenkommenden Sattelzug eines 52-jährigen aus Hechthausen (Landkreis Cuxhaven) touchierte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2000,00 Euro. Der Führer des Sattelschleppers entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Bakum in Verbindung zu setzen, Tel.: 04446-95971-0.

Lohne- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 03. März 2021, 20.52 Uhr, kam es in der Steinfelder Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer aus Lohne beabsichtigte einen vor ihm befindlichen PKW einer 26-jährigen Fahrerin aus Neuenkirchen-Vörden zu überholen und setzte zum Überholen an. Beim Ausscheren übersah er den von hinten kommenden, im Überholvorgang befindlichen PKW eines 20-jährigen Fahrers aus Lohne. Es kam zu einem Zusammenstoß, wodurch der PKW des 20-Jährigen gegen den PKW der 26-Jährigen geschleudert wurde. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 26-Jährige leicht verletzt. An allen PKW entstand Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Vechta- Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 03. März 2021, gegen 11.21 Uhr, wurde ein 36-jähriger Elektroroller-Fahrer aus Vechta in der Lohner Straße kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass für den Elektroroller kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Zudem ergab sich für die Beamten der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Ein durchgeführter Vortest bestätigte den Verdacht. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Lohne- Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 03. März 2021, gegen 14.00 Uhr, wurde ein 25-jähriger PKW-Fahrer, der in Lohne wohnhaft ist, in der Klapphakenstraße kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Damme- Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 03. März 2021, zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr, kam es in der Lindenstraße auf dem Parkplatz eines Gesundheitszentrums zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Verursacher beschädigte einen VW Golf Sportsvan, sodass Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung gekümmert zu haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Damme (Tel. 05491-999360) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Nadine Luttmann, POKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104

(Visited 73 times, 1 visits today)