K: 210303-3-EU/BAB Auffahrunfall am Stauende – Autofahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag (2. März) ist ein 55 Jahre alter Autofahrer bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der Bundesautobahn 1 bei Mechernich schwer verletzt worden.

Zeugenaussagen zufolge war der 55-Jährige gegen 15 Uhr in Richtung Dortmund unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Mechernich und Wißkirchen auf den stehenden Lkw auffuhr. Rettungskräfte brachten den aus Rheinland-Pfalz stammenden Mann in ein Krankenhaus. (al/cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

(Visited 7 times, 1 visits today)