POL-MFR: (286) Räumtraktor fing Feuer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Nürnberg

m Dienstagabend (02.03.2021) geriet im Stadtteil St. Leonhard ein Räumtraktor in Brand. Jetzt hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort übernommen.

Ein Anrufer informierte gegen 20:30 Uhr die Integrierte Leitstelle über eine Rauchentwicklung in einem Areal mit mehreren Hallen Am Pferdemarkt. Nach längerer Absuche konnte die Berufsfeuerwehr Nürnberg in einer von einem städtischen Betrieb genutzten Halle den in Brand geratenen Räumtraktor feststellen und ablöschen. Eine daneben stehende Kehrmaschine und diverse Kabel wurden ebenfalls beschädigt, sowie Wände und Decken mit einer Rußschicht überzogen. Nach ersten Schätzungen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Während der Löscharbeiten sperrten Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-West die angrenzenden Straßen und nahmen den Sachverhalt auf. Ein Mitarbeiter des städtischen Betriebes und Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken nahmen den Brandort in Augenschein. Personen kamen nach bisherigen Erkenntnissen nicht zu schaden.

Robert Sandmann /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

(Visited 9 times, 1 visits today)