POL-MFR: (289) Vorstellung des Enforcement Trailers beim Polizeipräsidium Mittelfranken – Presseeinladung

Mittelfranken (ots)

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde beim Polizeipräsidium Mittelfranken eine teilstationäre Geschwindigkeitsmessanlage eingeführt. Am Donnerstag (04.03.2021) stellt das Polizeipräsidium Mittelfranken den Enforcement Trailer gegenüber Medienvertretern vor.

Nicht angepasste oder überhöhte Geschwindigkeit sind seit Jahren die Hauptunfallursachen bei tödlichen Verkehrsunfällen. Die konsequente Kontrolle und Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen wird durch den Einsatz von teilstationären Geschwindigkeitsmessanlagen um einen wichtigen Baustein ergänzt. Der Enforcement Trailer kann an verschiedenen Verkehrsörtlichkeiten zur Messung der gefahrenen Geschwindigkeiten temporär aufgestellt werden.

Am Donnerstag, 04.03.2021 – ab 13:00 Uhr stellen Experten der mittelfränkischen Polizei die neue teilstationäre Geschwindigkeitsmessanlage in Nürnberg an der Kreuzung Erlanger Straße / Bucher Straße Medienvertretern vor.

Polizeioberrat Werner Bauer, stellvertretender Leiter des Sachgebietes E4 (Polizeiliche Verkehrsaufgaben) beim Polizeipräsidium Mittelfranken, wird gemeinsam mit weiteren Experten der mittelfränkischen Polizei außerdem für weitergehende Fragen zur Verfügung stehen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, sich um 13:00 Uhr am o. g. Treffpunkt einzufinden.

Wolfgang Prehl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

(Visited 10 times, 1 visits today)