SE: Appen – Küchenbrand

Heute (12.08.2020) ist es in der Hauptstraße zum Brand einer Küche in einem Mehrfamilienhaus gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 12:00 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zum Ausbruch des Brandes.

Kameraden der Feuerwehren aus Appen und Moorege löschten das Feuer.

Die Küche brannte komplett aus.

Rettungskräfte brachten die 21-jährige Wohnungsinhaberin und ihr 19 Monate altes Kind sowie einen weiteren 30-jährigen Anwohner vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Pinneberger Krankenhaus.

Polizeibeamte beschlagnahmten den Brandort.

Die Ermittlungen zur Brandursache und Sachschadenshöhe führt die Kriminalpolizei Pinneberg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Updated: 12/08/2020 — 15:58