POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Wilhelmshaven – Polizei stellt bei der Unfallaufnahme blauen Fremdlack sicher und bittet um Hinweise

Am Montag, 10.08.2020, wurde bei der Polizei eine
Verkehrsunfallflucht angezeigt, die sich in der Zeit vom 02. –
08.08.2020 auf einem Parkplatz in der Arngaststraße ereignet hat.

Dort wurde ein in Höhe Hausnummer 23 geparkter grüner Pkw Daewoo,
unweit der Mittelstraße, beschädigt.
An dem Fahrzeug ist das Blech an der Seite eingedrückt und
stellenweise aufgerissen, der Lack auf die Grundierung verkratzt und
stellenweise abgeplatzt.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten blaue
Fremdlackanhaftungen fest und sicher, so dass die Ermittler derzeit
davon ausgehen, dass es sich bei dem geflüchteten Fahrzeug um einen
blauen Pkw gehandelt haben muss.

Zeugen, die in dem Zeitraum den Unfall gesehen haben oder ergänzende
Angaben zu dem flüchtenden und ebenfalls beschädigten, blauen
Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter
der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

(909979)
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215

(Visited 1 times, 1 visits today)