GE: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in der Feldmark

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Allee sind am Dienstag, 8. August 2020, um 17 Uhr, eine 48-jährige Essenerin und ihr 12 Jahre alter Sohn leicht verletzt worden. Die Essener waren in Richtung Altstadt unterwegs und warteten verkehrsbedingt mit ihrem Wagen auf der Rechtsabbiegespur der Hans-Böckler-Allee, Ecke Feldmarkstraße. Ein 44-Jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen fuhr auf den Wagen der Essenerin auf. Rettungswagen brachten die verletzte Frau und ihren Sohn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Feldmarkstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme für circa eine Stunde in Fahrtrichtung Altstadt gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

(Visited 1 times, 1 visits today)