PDKL: Schüsse auf Pkw

Die Polizei Landstuhl hat in der Nacht zum Dienstag einen Mann vorläufig festgenommen, der auf fahrende Fahrzeuge geschossen hatte. Gegen 22.00 Uhr meldete ein Pkw-Fahrer, dass während der Fahrt seine Heckscheibe geborsten wäre, vermutlich durch einen Schuss. Im Rahmen der Ermittlungen konnte noch ein weiteres beschädigtes Auto festgestellt werden. Die Beamten ermittelten als mutmaßliche Verursacher mehrere alkoholisierte und polizeilich bekannte Männer. Einer von ihnen gab an, mit einem Luftgewehr auf vorbeifahrende Autos geschossen zu haben. Bei Anschlussmaßnahmen fand die Polizei bei dem augenscheinlich erheblich alkoholisierten 36-jährigen Beschuldigten mehrere Waffen, Messer, Schlagstöcke und Waffenzubehör. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Gegen den Tatverdächtigen kommt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Verstoßes gegen das Waffengesetz zu. |pilan-Robi

Rückfragen bitte an:

Polizei Landstuhl

(Visited 1 times, 1 visits today)