NOM: Auf Gegenfahrbahn gekommen, Lkw konnte ausweichen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Einbeck

Einbeck (pap) Eine 69 Jahre alte Northeimerin befuhr am Montag, 10.08.2020, gegen 13.45 die Bundesstraße 3 aus Richtung Alfeld in Richtung Salzderhelden. Zwischen dan Abfahrten Reinserturmweg und Salzderhelden/Immensen kam sie aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein etngegenkommender Sattelzug mit Auflieger aus Plauen konnte im letzten Moment noch nach links auf den Fahrstreifen der Pkw Fahrerin ausweichen und somit einen Frontalzusammenstoß verhindern. Der 66-jährige Fahrer musste den Lkw gleich wieder auf seinen Fahrstreifen lenken. Hierbei streifte der Pkw den Auflieger und anschließend die Leitplanke. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

(Visited 1 times, 1 visits today)