POL-RZ: Mann überholt Fahrzeugkolonne und kollidiert mit Abbieger

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Ratzeburg

10. August 2020 – Kreis Herzogtum-Lauenburg – 08.08.2020 – Schönberg

Am 08. August 2020 kam es gegen 09:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Schönberg, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen fuhr eine Kolonne aus mehreren Fahrzeugen hinter einem langsam fahrenden Traktor in der Poststraße aus Bullenhorst kommend in Richtung Schönberg. Ein 28-jähriger Mann aus Sandesneben fuhr mit seinem VW Touran an vierter Stelle der Kolonne hinter dem Traktor her und entschloss sich, die Kolonne zu überholen. Auf Höhe des dortigen Waldparkplatzes bog zeitgleich ein 32-jähriger Mann aus dem Oldesloer Umland, der mit seinem VW Passat weiter vorne in der Kolonne fuhr, nach links ab. Das erkannte der Touran-Fahrer zu spät und prallte gegen die Fahrerseite des Passats.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Kinder (3, 1), die im Fond des Passats saßen, blieben unverletzt.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Sandesneben hat in dem Fall die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jan Wittkowski
Telefon: 04541/809-2011

(Visited 1 times, 1 visits today)