D: Mörsenbroich – Verkehrsunfall – Fahrer verliert Kontrolle über Motorrad – Mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Donnerstag, 6. August 2020, 17.15 Uhr

Ein 23-Jähriger verlor gestern Nachmittag auf der Grashofstraße die Kontrolle über sein Motorrad und verletzte sich schwer.

Der Mann aus Mühlheim an der Ruhr fuhr mit seinem Motorrad auf die Hochbrücke in Richtung Mörsenbroicher Ei und verlor zu Beginn der Linkskurve die Kontrolle über seine Honda. Er prallte mit dem Motorrad gegen die rechten Leitplanken und rutschte daran mehrere Meter entlang. Hierbei zog sich der Motorradfahrer teils schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 23-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Während der Unfallmaßnahmen wurde die Hochbrücke gesperrt, wodurch es zu erheblichen Verkehrsstörungen im Bereich der Grashofstraße kam.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

(Visited 4 times, 1 visits today)