HF: Jugendlicher bei Unfall verletzt- Beteiligter fährt weiter- Zeugen gesucht

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herford

(sls) Die Polizei Herford ist auf der Suche nach einem Unfallbeteiligten und Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Spenge am Mittwochabend (5.8.). Gegen 20.30 befuhr ein 16-Jähriger aus Spenge mit seinem orangen Mountainbike die Bussche-Münch-Straße in Richtung Neuenkirchener Straße. Ca. 200m nach dem Werburger Waldbad beabsichtigte der Jugendliche nach links in einen dortigen Waldweg abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt versuchte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den 16-Jährigen mit seinem Fahrrad zu überholen. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, so dass der 16-Jährige stürzte und sich mehrere Verletzungen im Arm und Beinbereich zuzog. Der beteiligte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um eine ordnungsgemäße Unfallaufnahme zu kümmern. Nach Angaben des Radfahrers, hat das Fahrzeug des weiteren Beteiligten augenscheinlich vorher auf einem Grünstreifen im Bereich des Freibades gestanden, bevor es den 16-Jährigen anschließend auf der Bussche-Münch-Straße überholen wollte. Der Jugendliche wurde so schwer verletzt, dass er anschließend im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste. Die Polizei bittet den weitere Beteiligten oder Zeugen, die Angaben zum Unfall oder Fahrzeugführer machen können, sich zu melden (05221-8880).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

(Visited 3 times, 1 visits today)