REK: 200806-1: Autofahrer übersah Rennradfahrer – Pulheim

Am Mittwochabend (05. August) wurde ein Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Ein 66-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto gegen 20:15 Uhr auf der Mathildenstraße in Richtung Brauweiler. An einer Kreuzung beabsichtigte er, nach rechts auf die Bonnstraße abzubiegen. Als er auf den Rechtsabbiegerstreifen fuhr, übersah er laut eigenen Angaben aufgrund der tiefstehenden Sonne den vor ihm fahrenden 38-jährigen Rennradfahrer und brachte diesen zu Fall. Der 38-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Polizeibeamte nahmen das beschädigte Fahrrad in Verwahrung. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

(Visited 1 times, 1 visits today)