HF: Zeugenaussage führt zu schnellem Ermittlungserfolg – Unfall mit Sachbeschädigung in Löhne

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Herford

(jd) Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass ein Verkehrsunfall mit Flucht schnell geklärt werden konnte. Der Mann beobachtete am Dienstag (4.8.) gegen 21.30 Uhr wie ein Auto beim Rangieren einen parkenden Pkw an der Löhner Straße touchierte. Da sich der Fahrzeugführer vom Unfallort entfernte nachdem sein Beifahrer kurz den Schaden begutachtet hatte, informierte der Zeuge die Polizei und den geschädigten Halter. Der Zeuge konnte sich das Kennzeichen merken, so dass durch Polizeibeamte die Halteranschrift des flüchtigen Pkw überprüft werden konnte. Die Beamten konnten Spuren eines Unfalls am Fahrzeug feststellen. Die weiteren Ermittlungen zum möglichen Fahrer werden durch das Verkehrskommissariat geführt. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

(Visited 1 times, 1 visits today)