NOM: Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Pkw geführt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Einbeck

Einbeck, B445, Höhe Opperhausen, Dienstag, 04.08.20, 18.30 Uhr

EINBECK (schw) – Am Dienstag, 04.08.20, 18.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Bad Gandersheim den Pkw BMW eines 19-jährigen Bad Gandersheimers auf der B445 im Bereich der Abzweigung Opperhausen. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten bei dem 19-jährigen Auffälligkeiten fest, die auf eine Beeinflussung mit Betäubungsmitteln hindeutet. Dem Betroffenen wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde die Weiterfahrt untersagt. Er muss sich nun wegen führen eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss berauschender Mittel verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

(Visited 2 times, 1 visits today)