Soest POL-SO: Werl – Brand in Mehrfamilienhaus – 12 Verletzte

Werl (ots)

In der Nacht von Montag (3.August) auf Dienstag kam es, gegen 1 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in Werl am Rottmannsring zu einem Brand. 12 Personen wurden hierbei verletzt, zwei davon schwer. Sie wurden zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de

(Visited 3 times, 1 visits today)