H: Zeugenaufruf: Versuchter Aufbruch eines Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Lemmie

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Hannover

In der vergangenen Nacht haben ein oder mehrere Unbekannte versucht, den Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Lemmie aufzubrechen.

Um 01:24 Uhr wurde ein Alarm ausgelöst. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolglos. Der Automat wurde stark beschädigt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Verdächtige Wahrnehmungen zur Tatzeit bitte an die Bundespolizei unter der Rufnummer 0511 30365 0.

Der Meldung ist ein Foto beigefügt, welches im Newsroom abgerufen werden kann.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Martin Ackert
Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764
E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

(Visited 1 times, 1 visits today)