WHV: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz und Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz im Wangerland

Am Donnerstagabend, 30.07.2020, kontrollierten Polizeibeamte aus Jever gegen 21:15 Uhr einen Pkw mit Anhänger, der in der Bäderstraße in Hooksiel unterwegs war.

Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Führer des Gespanns nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zum Führen von Anhängern mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t verfügt. Zudem war der Anhänger weder versichert noch zugelassen.

Die Beamten leiteten gegen den 62-Jährigen Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis sowie wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

(Visited 1 times, 1 visits today)