LPI-EF: Passanten stoppen Alkoholfahrt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Erfurt

Beherzt griffen gestern Abend in der Johannesvorstadt von Erfurt gleich mehrere Passanten ein, um eine Trunkenheitsfahrt zu verhindern. Sie hatten einen Mann mit deutlichen Ausfallerscheinungen beobachtet, wie er mit seinem Auto losfuhr. Kurzerhand stellten sich mehrere Leute vor seinen Wagen, so dass er nicht weiter fahren konnte. Die hinzugerufene Polizei führte mit dem 36-jährigen Fahrer einen Alkoholtest durch. Der Mann brachte es auf stattliche 2,5 Promille. Er kassierte dafür eine Anzeige. Außerdem warteten auf ihn eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

(Visited 1 times, 1 visits today)