Rotenburg POL-ROW: Junge Fahrerin verunfallt und verletzt sich leicht

Verunfallter Pkw

Am heutigen Morgen kommt eine 23-jährige Zevenerin gegen 06:45 Uhr auf der B71 kurz hinter Rotenburg (Wümme) aufgrund bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Straße ab und prallt frontal gegen einen Straßenbaum. Die junge Fahrerin hat Glück im Unglück und zieht sich nur leichte Prellungen zu. Am Pkw entsteht hoher Sachschaden, sodass von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen ist. Die Bundesstraße musste für die Bergung des Pkw für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Einsatz- und Streifendienst
POK Eichfeld
Telefon: 04261/947-0
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

(Visited 10 times, 1 visits today)